Frankreich/Nord-Pas-de-Calais

Nord-Pas-de-Calais

09.08.2016

Von Flut zu Ebbe entstehen kleine Ozeanenkinder auf dem unendlichen Strand des Atlantiks. Die Ozeanenkinder haben blaue Augen, sie spiegeln den Himmel.

So sehen wir den klaren Himmel in ihnen.

Die Einsamkeit der gewaltigen Größe macht uns auch sehr einsam. Sie macht alle Lebewesen lächerlich. Es ist ein Ausmaß in dem unsere kleine Problemchen sehr winzig und unbedeutend erscheinen.

Und obwohl wir pausenlos versuchen sie zu zähmen, kann sie in 1 Sekunde das Gegenteil beweisen.

Sie kann alles zerstören und mitunter sich selbst.

Ihre magische Kraft spürt es auch, was wir von ihm halten. Die Wellen spülen das Becken und lassen die salzigen und steilen Felsen nackt. Wenn Menschen ihre Macht und Schönheit anstarren, wird sie noch härter. Sie kokettiert gerne. Da sind wir einig mit dem Wasserelement, wir die Erdenkinder.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s